Kursplan

Montag: Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag:

Progressive Muskelentspannung *)
14:45 - 15:45
Basispower & Dynamik von Fuß aufwärts Spezialkurs mit Fachkraft Spiraldynamik® Basic
14:40 - 15:10
Anti-Zähneknirsch Training Spezialkurs
14:40 - 15:05



Basispower & Dynamik von Fuß aufwärts Spezialkurs mit Fachkraft Spiraldynamik® Basic
16:45 - 17:15
Anti-Zähneknirsch Training Spezialkurs
15:55 - 16:20

Basispower & Dynamik von Fuß aufwärts Spezialkurs mit Fachkraft Spiraldynamik® Basic
15:50 - 16:20




Triggerpunkt und Faszienrelease
Spezialkurs
16:45 - 17:10
Progressive Muskelentspannung *)
16:45 - 17:45
Basispower & Dynamik von Fuß aufwärts Spezialkurs mit Fachkraft Spiraldynamik® Basic
17:35 - 18:00
Basispower & Dynamik von Fuß aufwärts Spezialkurs mit Fachkraft Spiraldynamik® Basic
16:45 - 17:15 
Progressive Muskelentspannung Basiskurs *)
17:30 - 18:30


*) anerkannter Präventionskurs nach § 20 SGB

Autogenes Training *)

Das Autogene Training ist ein einfach zu erlernendes und wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren (nach Schultz). Durch das gedankliche Mitsprechen von Ruhe- und Entspannungsformeln, die z.B. Schwere– und Wärmempfindungen auslösen, wird eine willentlich herbeigeführte körperliche und mentale Entspannung erreicht, die es Ihnen ermöglicht, Abstand vom Alltag zu gewinnen und Stress abzubauen, regelmäßiges Üben vorausgesetzt. Über das vegetative Nervensystem, werden Entspannungsimpulse zu den Muskeln, zum Kreislauf und zu den Nerven und zu den Organen gesendet. Die Entspannung breitet sich dann gezielt im ganzen Menschen aus. Durch die Übungen wird das vegetative Nervensystem "umgepolt", so dass es nicht mehr unkontrolliert und übermäßig auf Stress reagiert.


Kursdaten
  • 1x wöchentlich
  • 8 Termine pro Kurs
  • Kursgebühr 120 EUR
  • anerkannter Präventionskurs nach § 20 SGB V, wird im Rahmen der Gesundheitsvorsorge bezuschusst, fragen Sie Ihre Krankenkasse.
Kursleiter:
  • Physiotherapeut, zert. Kursleiter Autogenes Training
  • Bitte melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig an:
    info@praxisgatas.de
Kursbeginn:
  • fortlaufend

Progressive Muskelentspannung Basic *)

Der Grundkurs Progressive Muskelrelaxation (PMR) führt Sie Schritt für Schritt in eine leicht zu erlernende Entspannungsmethode ein. Unter Anleitung lernen Sie einzelne Muskelgruppen in einer bestimmten Reihenfolge zuerst verstärkt anzuspannen, sie dadurch intensiv zu spüren und anschließend gezielt wieder zu entspannen. Durch wechselnde An- und Entspannung der Willkürmuskulatur erreichen Sie ein tiefgreifendes körperliches Ruhegefühl und dadurch mentale Gelassenheit. Sie nehmen Anspannungen bewusster wahr und rufen die umfassende körperliche und psychische Entspannung mit etwas Übung auch in Stresssituationen immer leichter ab.

Kursdaten:
  • 1x wöchentlich
  • 8 Termine pro Kurs
  • Kursgebühr 105 EUR
  • anerkannter Präventionskurs nach § 20 SGB V, wird im Rahmen der Gesundheitsvorsorge bezuschusst, fragen Sie Ihre Krankenkasse.
Kursleiter:
  • Physiotherapeut, zert. Kursleiter PMR
  • Bitte melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig an:
    info@praxisgatas.de
Kursbeginn:
  • fortlaufend

Basispower & Dynamik von Fuß aufwärts (Spezialkurs mit Spiraldynamik® Fachkraft Basic)

Mit dem bioarchitektonischen Element Spirale gewinnt der menschliche Körper gleichzeitig maximale Statik und Bewegungsdynamik: Im Fuß verschraubt sich Ferse gegen Vorfuß, danach Ober- gegen Unterschenkel, um die Beinachse zu stabilisieren. Die Wirbelsäule koordiniert sich über die dreidimensionale Verschraubung des Beckens gegen den Rumpf. Als Ergebnis nimmt der gesamte Körper eine verschraubte Längsstreckung ein. Beim Gehen wechseln sich Verschraubung rechts und links ab für höchste Stabilität und Mobilität bei geringem Energieaufwand. Unphysiologische Bewegungsgewohnheiten hingegen führen zu Fehlbelastungen und strukturellen Schäden. Knick-, Senk- oder Spreizfuß, Hallux valgus (Schiefzehe) müssen im Spätstadium operativ behandelt werden. Unser Training vermittelt ein neues spiraldynamisches Bewegungsgefühl und verbessert akute und chronische Fehlbelastungen dauerhaft. Sie erobern wieder den vollen Spielraum natürlicher und funktioneller Bewegung zurück und korrigieren Fußfehlstellungen nachhaltig. Sogar darüber liegende Gelenke wie Knie und Hüfte bewegen sich wieder (Schmerz) freier.

Kursdaten:
  • 1x wöchentlich
  • 8 Termine pro Kurs
  • Kursgebühr 200 EUR
Kursleiter:
  • Ilias Gatas, Spiraldynamik® Fachkraft Basic, Manual- und Ergotherapeut
  • Bitte melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig an:
    info@praxisgatas.de
Kursbeginn:
  • fortlaufend

Anti-Zähneknirsch Training (Spezialkurs)

Nächtliches Zähneknirschen bedeutet Schwerstarbeit mit enormem Kraftaufwand für den Kauapparat und die beteiligten Muskelsysteme. Chronisch verspannte Muskeln, Kiefer- und Nackenschmerzen, Verspannungen und Verhärtungen, stressbedingte Rückenschmerzen und Folgeerkrankungen bis hin zum Tinnitus sind möglich. Entdeckt wird der „Bruxismus“ und/oder die craniomandibuläre Dysfunktion meistens erst beim Zahnarzt. Häufig bessern sich die Beschwerden erst durch die Kombination zahnärztliche Aufbissschiene, Muskelentspannung, Korrektur von Fehlhaltungen, orthopädische Maßnahmen. Unser Kurs deckt individuelle Verspannungen auf, sensibilisiert für Stressoren und Fehlhaltungen, hilft mit gezielten Übungen Schritt für Schritt chronische Muskelverspannungen zu lösen und zu harmonisieren. Kursziel: Die Teilnehmer gehen gelassen dem Alltag und einer ruhigen Nacht entgegen.

Kursdaten:
  • 1x wöchentlich
  • 8 Termine pro Kurs
  • Kursgebühr 120 EUR
Kursleiter:
Kursbeginn:
  • fortlaufend

Triggerpunkt & Faszienrelease (Spezialkurs)

Beim Training und der Vorbeugung/Therapie von Verspannungen und Verletzungen spielt unser Fasziensystem eine wichtige Rolle. Es durchzieht als umhüllendes, stützendes, schützendes, verbindendes und formgebendes Fasernetz unseren ganzen Körper und ist auch an der Körperwahrnehmung und -koordination beteiligt. Ist das Fasziennetz elastisch, so lassen sich körperliche Höchstleistungen abrufen und die körpereigene Verletzungsprophylaxe erhöhen, wir bewegen uns jugendlich und federnd. Bei mangelnder oder einseitiger Belastung der Faszien entstehen Verhärtungen und Verklebungen mit Elastizitätsmangel und Funktionseinbußen, chronischen Schmerzen. Die gute Nachricht: Das Fasziensystem ist extrem anpassungsfähig und mit geringem Aufwand trainierbar. Lernen Sie in unserem Feierabendkurs mit entspannenden Eigenübungen:
- myofasziale Self-Release-Techniken zur spürbaren sofortigen Entspannung, Lockerung und besseren Geschmeidigkeit.
- durch geschmeidige Faszien und bessere Eigenwahrnehmung Bewegungsabläufe verbessern.
- ein langfristig gut trainiertes Bindegewebe aufzubauen zur Verspannungsprophylaxe sowie zur Verkürzung der Regenerationszeit nach Belastungen.

Kursdaten:
  • 1x wöchentlich
  • 8 Termine pro Kurs
  • Kursgebühr 120 EUR
Kursleiter:
Kursbeginn:
  • fortlaufend